Lösungsansätze für die kommunale Flüchtlingsarbeit

Praxistag Flucht – Asyl – Migration

  • © Demokratieladen Anklam

Flüchtlingsarbeit findet vor allem in den Kommunen statt! Also müssen dort die beteiligten Personen aus Verwaltung, Wohlfahrtsverbänden und Zivilgesellschaft qualifiziert und vernetzt werden. Zu diesem Zweck führten wir in Torgelow/Vorpommern den Praxistag Flucht – Asyl – Migration im Auftrag des Demokratieladens Anklam und der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern durch.

Das Hauptziel der Veranstalter war, die anwesenden Akteure an diesem Praxistag miteinander ins Gespräch zu bringen. So erhielten die rund 120 Teilnehmenden am Vormittag zunächst bei einer regen Podiumsdiskussion Einblick in bestehende Maßnahmen und aktuelle Entwicklungen im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Dabei ging es u.a. um die Möglichkeiten und Grenzen, Geflüchtete in Beschäftigung zu bringen. Besonders hellhörig wurden alle, als Optionen erörtert wurden, diese bestehenden Grenzen zugunsten der Flüchtlinge durchlässiger zu gestalten.

Am Nachmittag dann wurden die Anwesenden in drei Workshops selbst aktiv: Zur Auswahl standen die Auseinandersetzung mit rechtlichen Fragen, mögliche Verbesserungen bestehender Strukturen und interaktive Methoden zur Anwendung in der eigenen Arbeit mit Jugendlichen und interessierten Bürgerinnen und Bürger.

Die Resonanz war durchweg positiv und hat uns wieder einmal gezeigt, dass der Wille vorhanden ist, sich auf neue Wege und Methoden einzulassen, um die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen freundlicher und vor allem menschenwürdiger zu gestalten.

Die Dokumentation der Workshops stellt Ihnen die angewandten Methoden und Arbeitsergebnisse vor.

Fakten

Zielgruppe

Vertreter/innen aus Verwaltung, Wohlfahrtsverbänden und Zivilgesellschaft

Zielsetzung
  • Netzwerkeln
  • Kommunale Herausforderungen benennen
  • Gemeinsam Lösungsansätze entwickeln
Auftraggeber/in

Demokratieladens Anklam

Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern

Dauer Veranstaltung

1 Tag

Anzahl der Teilnehmenden

120

Ort

Torgelow/Vorpommern

Sprache

Deutsch

Kompetenzen